Kontakt | Impressum
 

Buchtipp: Geliebte Orlando. Virginia Woolf und Vita Sackville-West – Eine Leidenschaft

Katja Kulin hat mit der Romanbiografie „Geliebte Orlando. Virginia Woolf und Vita Sackville-West. Eine Leidenschaft“ ein berührendes Porträt einer innigen Liebe geschaffen. Auf der Grundlage von Briefen, Tagebüchern und den Werken beider Frauen verfasste Katja Kulin eine sehr persönliche Annäherung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchtipps, England | Hinterlasse einen Kommentar

Druckfrisch: Das Glück wohnt im Garten. Von Elizabeth von Arnim bis Margery Fish

Das Glück wohnt im Garten – und für jeden bedeutet dieses Glück etwas anderes: Ein Garten kann Schönheit und Geborgenheit schenken oder Freude am Gestalten und Experimentieren bereiten. Ein Garten kann zum Malen, Zeichnen, Fotografieren, Musizieren, Dichten und Schreiben inspirieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchtipps, England, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellungstipp: Grünzeug. Plants on Paper

Wer Pflanzen mag, greift schon mal zu Stift und Pinsel. Das hatte nicht immer ästhetische Gründe, sondern beförderte die naturwissenschaftliche Erkenntnissuche. Was vor Hunderten von Jahren gemalt und gezeichnet wurde, bereitet also in vielerlei Hinsicht Freude beim Betrachten. Die Ausstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Unangepasst. Künstlerinnen und ihre Kleider

Was ziehe ich heute an? Möchte ich auffallen oder unsichtbar sein, provozieren oder erschrecken, schmeicheln oder kaschieren? Fragen wie diese stellen und stellten sich Menschen wohl seit es Kleidung und insbesondere Mode gibt – und sie ökonomisch möglich ist. Schließlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchtipps, Mode-Farben-Stoffe | Hinterlasse einen Kommentar

Inspiriert von Constance Spry: Tulpen mit Winterzweigen

Als Geschenk ein Strauß Tulpen. Schön. Aber wie arrangieren, wenn der Frost herrscht und Zweige nahezu blattlos sind. Ein Blick ins Buch hilft weiter, denn wie meinte die große Blumenkünstlerin Constance Spry so motivierend: »Seien Sie originell, wenn Sie es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellungstipp: National Portrait Gallery London

London ist immer eine Reise wert, insbesondere zum Besuch von Museen und Galerien. Die Fülle an spannenden Ausstellungen ist auch 2024 reichhaltig und kaum überschaubar. Natürlich kann man aufs Geratewohl losziehen und entdecken, wobei man eine Ausstellung meiner Ansicht nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, England | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Historische Rosen. Sorten – Geschichten – Gartentipps

Was verbinden Cécile Brunner, Kaiserin Auguste Viktoria, Rosamund Clifford, Frau Karl Druschki und Madame Isaac Pereire miteinander? Wer Gärten liebt, wird sofort verkünden: diese Damen wurden durch Rosen unsterblich. In der Tat wurden und werden Rosen nicht allein nach Ländern, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Vorschau auf das neue Jahr: Garden Museum London

Zweifellos scharren Gartenbegeisterte bereits mit den Füßen, denn viele Gartenbücher und Pflanzenkataloge sind längst mehrfach gesichtet. Jeder sonnige Tag nährt die Hoffnung, dass es bald wieder ins Beet gehen könnte. Doch etwas Geduld braucht es noch. Derweil darf man sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wie sich die Zeiten ändern: Vasen von Constance Spry

Ab und zu sind in besonders spannenden Floristik-Geschäften oder Antikläden Vintage Vasen zu entdecken, die für Kenner wie ein geheimes Symbol wirken. Manche dieser Vasen erinnert an eine Frau, die auf ihre Weise sehr besonders war: Constance Spry. Ihre Zeitgenossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, England, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Virginia Woolf im Garten von Monk’s House

»Mrs. Dalloway sagte, sie werde die Blumen selbst kaufen.«Mit diesem Satz beginnt Virginia Woolfs (1886-1941) Roman »Mrs. Dalloway« aus dem Jahre 1925. Als die Heldin des Romans, Clarissa Dalloway, das Blumengeschäft betritt, erfährt man lesend die sinnliche Wahrnehmung von Farben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, England, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar