Kontakt | Impressum
 

Herbst in der Mecklenburger Seenplatte

 

Neustrelitz
Ein Wochenende im Herbst. In Neustrelitz. Wunderbar einsam. Erst ein langer Spaziergang durch den Schlossgarten, dann zur alten Gastwirtschaft am See. Die Tische und Stühle des Biergartens sind schon verstaut. Die bunten Blättern wirbeln wie bestellt und sind Teil der Inszenierung Herbst. Jedes Jahr neu und immer wieder spannend. Dabei ist es gar nicht kühl, vielmehr mild und somit eine Erinnerung an den so rasch entschwundenen Sommer.
Rilkes Gedicht spukt schon im Kopf “…wer jetzt allein ist…”. Im Gastraum ist keiner allein. Gesellig rücken alle zusammen als eine kleine Gruppe Spaziergänger hereintritt. Was Sie wollen heute Abend auch ins Theater? Wie schön, haben Sie schon Karten? Ja, es gibt eine Theaterbar. Wie beruhigend. Treffen wir uns auf ein Glas Rotwein in der Pause. Bis später. Adieu.
Herbst – vielleicht ein Neuanfang.

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.