Kontakt | Impressum
 

Kinderbuch-Tipp: Königin Luise und der Liebesapfel

 

 

 

 

 

 

 

Was für eine zauberhafte kleine Geschichte! Eine neugierige Königin und ein zögerlicher König schleichen sich bei Tagesanbruch aus ihrem Schloss, um den Berliner Weihnachtsmarkt zu besuchen. Geschrieben von Andrea Weisbrod, die als Historikerin eine wahre Kennerin des Lebens am königlichen Hof ist. Illustriert von der Berliner Künstlerin Barbara Schumann, die bereits zahlreiche Kinder- und Schulbücher gestaltet hat.

Auf dem farbenfrohen Cover ist schon all das abgebildet, das diese Geschichte lebendig macht und die Neugier weckt. Da gebietet die in Grün und Rot gekleidete Königin mit einem Arm voller Süßigkeiten verschmitzt, ihrem Fritz zu schweigen. Das warme Rot und Grün von Tuch und Kleid bestimmen zugleich die Farbwahl für das ganze Buch. In Blau-Grau und mit weißer Mütze, in der Manteltasche einen Beutel voller Geld steht ihr der König wie gebannt gegenüber und hält den leuchtend roten Liebesapfel hoch. Im Hintergrund sind das Berliner Kronprinzenpalais und ein von Buden umringter mit roten Kugeln geschmückter und Schnee überzuckerter Weihnachtsbaum zu sehen.

Königin Luise ist alles andere als eine brave, in Spitze gekleidete Prinzessin mit Krönchen und bunten Ketten. Sie ist keck, freundlich, hilfsbereit und aufgeweckt – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes – aus einem Traum von köstlichen Leckereien. Rasch kleidet sie sich selbst in ein schlichtes Kleid und ist durch ein weißes, um Kopf und Kinn gewickeltes Seidentuch als die bekannte historische Persönlichkeit zu erkennen. Sie weiß sofort, wohin sie möchte: auf den Weihnachtsmarkt vor dem Schloss. Natürlich nicht ohne ihren Mann Fritz, den noch ganz verschlafenen König. Es braucht einige Überredungskünste bis sich dieser unauffällig gekleidet und mit Bäckermütze statt mit Krone aus dem Kronprinzessenpalais heraus traut.

Farbenfroh und quirlig zeichnet Barbara Schumann das Geschehen auf dem Weihnachtsmarkt, auf dem Luise die Holzpferdchen bewundert und verschenkt, Fritz seiner Luise einen Liebesapfel kauft und sich beide amüsieren bis sie erkannt werden. Nun aber zurück ins Palais, wo schon voller Ungeduld Gräfin Voß wartet. Wie wird die Oberhofmeisterin reagieren? Letztlich meistert die sympathische Heldin auch diese Situation charmant. Um den kleinen Leserinnen und Lesern die selbstbewusste Königin näher vorzustellen, hat Andrea Weisbrod ihrer vorweihnachtlichen Geschichte den leicht lesbaren, von Luise selbst erzählten Lebenslauf der Königin hinzugefügt. Ein rundherum gelungenes Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren. Hoffentlich wird es viele kleine Augen am 24. Dezember zum Leuchten bringen.

Andrea Weisbrod, Barbara Schumann
Königin Luise und der Liebesapfel
32 Seiten, 21 x 28 cm ca. 20 Illustrationen Hardcover
Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren
ISBN 978-3-944594-81-1
€ 14,95 (D) / € 15,30 (A) / 22,90 sFr
Elsengold Verlag Berlin 2017

Herzlichen Dank an den Elsengold Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.