Kontakt | Impressum
 

Frühlingsanfang

 

Frühlingsanfang. Besser Frühlingsäquinoktium, was bedeutet Tag und Nacht sind gleich lang. Was heute um 17.15 Uhr der Fall ist. Ob nun mit oder ohne Schnee und Eis, bei Frost oder bei Sonnenschein. Es ist das Datum, an dem der astronomische Frühling beginnt. Was nun wieder wichtig ist, um das Osterfest und die sich danach berechnenden, folgenden kirchlichen Festtage zu berechnen.

Angesichts des nicht weichen wollenden Winters sollten sich Gärtnerinnen und Gärtner damit trösten, dass der Vorfrühling mit den blühenden Schneeglöckchen und Haseln nach dem phänologischen Kalender längst da ist.

Also doch nach Eduard Mörike: „Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte“.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Garten Tagebuch | 4 Kommentare

4 Antworten zu “Frühlingsanfang”

  1. Editha Weber sagt:

    Wie schön, dass er jetzt auch endlich da ist. LG EW

  2. LUISA H. sagt:

    Hallo Frau Dr.

    Ich freue mich aber auch auf den Frühling
    Mit besten Grüßen Luisa H aus Graz

  3. Editha Weber sagt:

    Ja, ganz meine Meinung.

  4. Margarete Büchner sagt:

    Was bleibt den Gärtnerinnen und Gärtnern übrig –
    warten. Aber der Frühling muss doch kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.