Kontakt | Impressum
 

Der Schmuck von Marie Antoinette wurde verkauft


 

Der Schmuck der Königin Marie Antoinette ist verkauft. Viele Interessierte hatten mit Spannung die Auktion in Genf erwartet. Schließlich wirkt er der Mythos der glücklosen Königin bis in unsere Zeit.

Besonders interessant ist, dass ein mit Diamanten verzierter Perlen-Anhänger der einstigen französischen Königin nach einem aufregenden Bieterwettstreit für 28,1 Millionen Euro versteigert worden ist.  Wie das Auktionshaus Sotheby’s mitgeteilt hat, erzielte dieser Verkauf damit einen Rekordpreis für eine Perle. Im Vergleich dazu war der als Schätzpreis vom Auktionshaus angesetzte Betrag mit 0,88 bis 1,78 Mio. Euro außerordentlich niedrig.

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen | Schreib einen Kommentar

Kommentare sind geschlossen.