Kontakt | Impressum
 

Buchtipp: Weimar. Kleine Stadtgeschichte

Die Geschichte ist wie ein fernes Land. Wenn man es bereisen möchte, braucht man Fantasie, Neugier und, soll es vergnüglich werden, einen literarischen Begleiter. Schon Fontane meinte, man sieht nur, was man weiß. Auf einer solchen Spurensuche sehen die Menschen entsprechend ihrer Interessen und Neigungen natürlich etwas anderes. Noch dazu, wenn es sich bei dem Reiseziel um das allseits bekannte, gelobte und von vielen hochgeschätzte Weimar handelt. Nahezu jeder an Kultur interessierte Mensch assoziiert mit diesem Begriff sofort eine Vielzahl von Inhalten. Der „Mythos Weimar“ hat seine Spuren hinterlassen und zieht jährlich neugierige Stadtflaneure und Touristen, Forscher und Fotografen jeden Alters in die Stadt.

Mit dem Buch „Weimar. Kleine Stadtgeschichte“ offeriert der Autor Detlef Jena all diesen Reisenden und Spurensuchern eine Art Kompass der Stadtgeschichte, der Orientierung in Zeit und Raum bietet und dabei keineswegs die dunklen Kapitel ausspart. Detlef Jena, Prof. Dr. sc. phil., geb. 1940 in Wittenberge, war Professor für Osteuropäische Geschichte in Jena und hat mit zahlreichen Publikationen zu historischen Themen, insbesondere zu Weimars Geschichte und Kultur, kenntnisreiche, an der neuesten Forschung ausgerichtete Arbeiten vorgelegt.

Auch mit diesem 192 Seiten umfassenden Stadtporträt gelingt es ihm, Weimars charakteristische, teils widersprüchliche Facetten einer Stadtentwicklung mit klugen, auf gründlicher Recherche basierenden Betrachtungen und zugleich in fesselnden Art zu präsentieren. In der Tat ist diese, in der Reihe “Kleine Stadtgeschichten“ erschienene Publikation, weit mehr als ein Porträt – es ist eine fundierte Auseinandersetzung mit einem Mythos, die kurzweilig und informativ zu lesen ist. Es ist wie eine Einladung geschrieben, diese Stadt von ihren vielen Seiten aus, zu betrachten. Also auf nach Weimar!


Jena, Detlef
Weimar
Kleine Stadtgeschichte
ISBN: 9783791730844
Verlag Friedrich Pustet Regensburg

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Buchtipps | Schreib einen Kommentar

Kommentare sind geschlossen.