Kontakt | Impressum
 

Buchtipp: Romantische Gartenreisen in Deutschland

 

 

“Romantische Gartenreisen in Deutschland” – schon der Titel des gerade im Callwey Verlag erschienenen Gartenbuches macht neugierig und inspiriert. Es ist weit mehr als ein klassischer Gartenreiseführer und schließt sich in Gestalt und Idee an das erfolgreiche Buch “Romantische Gartenreisen in England” von Anja Birne (Callwey Verlag, Frühjahr 2016) an.

Wie es treffend in der Einleitung heißt, denkt man bei Gartenreisen in der Tat „meistens zunächst an England, Frankreich, die Benelux-Länder oder Italien, dabei befinden sich direkt vor unserer Haustür unzählige sehenswerte Gärten oder Parkanlagen“. Fünf Autorinnen und Autoren haben sich in ganz Deutschland auf die Suche nach diesen schönen Orten im Grünen begeben und stellen ihre ganz persönlichen Favoriten von Süd nach Nord, von West bis Ost vor.

 

In neun Gartentouren präsentieren sie wohlbekannte Kostbarkeiten, verborgene Schätze und private Refugien in Nordbayern, Rund um München, Baden-Württemberg, Hessen, in Ostwestfalen-Lippe, im Rheinland von Bonn bis Düsseldorf, am Niederrhein sowie in Nord- und Ostdeutschland. Da just jene Gartenbegeisterten über die Region schreiben, die sie besonders gut kennen, wo sie leben, Gärten gestalten und Gartenkunst bewahren, ist garantiert, dass sowohl Klassiker der Gartenkunst als auch Geheimtipps vorgestellt werden, die der reisende Gärtner und Kulturtourist nicht so leicht finden würde.

Manfred Lucenz und Klaus Bender, die die Touren durch das Rheinland, Ostwestfalen und Hessen führen, sind seit über 25 Jahren leidenschaftliche Gärtner, schreiben für die Zeitschrift „Gartenträume” und haben das Buch “Ein Garten ist niemals fertig” verfasst. Elke Gräfin von Pückler ist Schirmherrin des Gartenfestivals Park & Schloss Branitz, war Kuratoriumsmitglied der Bundesgartenschau in München 2005, engagiert sich seit rund 40 Jahren im Garden Club of Bavaria und wurde mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Sie präsentiert die Gärten in Ostdeutschland. Sabine Freifrau von Süsskind ist auf dem Familiensitz Schloss Dennenlohe für Verwaltung, Marketing, PR und Öffentlichkeitsarbeit des Schloss- und Landschaftsparks zuständig. Sie initiierte u.a. den Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis sowie den European Garden Photo Award und das Bayerische Gartennetzwerk. Die Leser begleiten sie auf ihren Gartenrouten in Bayern und Baden-Württemberg. Die freie Autorin und Gartenredakteurin Victoria Wegner hat die Bücher „Große Ideen für kleine Gärten“ sowie „Gartengestaltung mit Hochbeet“ verfasst und schreibt regelmäßig für verschiedene Magazine. Sie erarbeite die Route durch Norddeutschland.

Der Reiz dieses Buches besteht in der individuellen Zusammenstellung von historischen Gartenkunstwerken und Parks sowie privat gestalteten, aber im Rahmen bestimmter Öffnungszeiten zugänglichen Gärten. Die Begeisterung für das Schöne, die Liebe zur Natur bestimmen den Blick der Betrachter und ihre Formulierungen. Zusätzlich wird jedes Kapitel mit zahlreichen Tipps und Empfehlungen für einen Aufenthalt in der jeweiligen Region abgeschlossen. Im Anhang sind die Adressen der vorgestellten Gärten sowie Angaben zu weiteren Gärten und Sehenswürdigkeiten zusammengefasst.

 

In gut lesbaren, fachkundigen Texten werden insgesamt über 60 ganz unterschiedliche Gärten vorgestellt. Leichtfüßig spaziert der Leser in Gedanken schon durch Schlossgärten, wie die Bayreuther Eremitage und Schloss Friedrichshof in Kronberg, bewundert den Ideenreichtum in der Gestaltung der historischen Herrenmühle Bleichheim oder des Landschaftsparks Duisburg-Nord und erfährt Spannendes beim Besuch in Rhöndorf, wo Konrad Adenauer lebte und gärtnerte. Großformatige Fotografien illustrieren dieses liebevoll gestaltete Gartenbuch.

Die „Romantischen Gartenreisen in Deutschland“ sind ein herrlich farbenfrohes Buch für alle ungeduldig auf den Frühling Wartenden und bieten eine wunderbar verführerische Fülle an Ideen, auf Gartenreise in der näheren oder weiteren Umgebung zu gehen. Ein Augenschmaus!

Klaus Bender, Manfred Lucenz, Elke Gräfin von Pückler,
Sabine Freifrau von Süsskind, Vicotria Wegner
Romantische Garteneisen in Deutschland
Zu Besuch in den schönsten Gärten – Mit den besten Geheimtipps

1. Auflage 2017. 224 Seiten, 200 Farbfotos
21,5 x 28 cm, gebunden mit Schutzumschlag
€ [D] 39,95  / € [A] 41,10 / sFr. 53,90
ISBN: 978-3-7667-2264-5
Mehr über das Buch unter:
http://www.callwey.de/buecher/romantische-gartenreisen-in-deutschland/ 

Herzlichen Dank an den Callwey Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, England | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

4 Antworten zu “Buchtipp: Romantische Gartenreisen in Deutschland”

  1. Editha Weber sagt:

    Das freut mich. Viel Freude beim Lesen!

  2. Mathias Völker sagt:

    Die Romatischen Gartenreisen Englands haben mich begeistert.
    Jetzt werde ich Ihrer Empfehlung folgen und die Romantische Gartenreisen in Deutschland lesen.

  3. Editha Weber sagt:

    Gerne. Das wird ihnen gefallen. Viel Spaß!

  4. Anna Häusler sagt:

    Vielen Dank für den Tipp. Sie haben mich neugierig gemacht und ich freue mich auf das Lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.