Kontakt | Impressum
 

Ausstellungstipp: Maria zwischen den Konfessionen

„Verehrt. Geliebt. Vergessen. Maria zwischen den Konfessionen“ – unter diesem Titel ist derzeit im Augusteum in der Lutherstadt Wittenberg eine beeindruckende Ausstellung zu sehen.

Im Mittelpunkt der Betrachtung steht die wechselvolle Geschichte der Marienfrömmigkeit im Reformationsjahrhundert. Präsentiert werden wertvolle Zeugnisse der Kunst wie der Theologie, Literatur und Musik aus über 40 Sammlungen.

Weiter Informationen hier.

Dauer der Ausstellung: 13. April bis 18. August 2019

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare sind geschlossen.