Kontakt | Impressum
 

Reisetipp: Gärten der Gedanken

 

Chaumont-sur-Loire – ein Schloss, ein Garten, eine Domäne. Die Lage am Fluss ist traumhaft. Der im 19. Jahrhunderte angelegte Landschaftsgarten verwandelt das Renaissance-Schloss, das einst Katherina von Medici und später Diana von Poitiers gehörte, in eine traumhafte Kulisse für Kunst.

Derzeit sind nicht nur Kunstwerke internationaler Künstler in den Räumen des Schlosses zu sehen. Hier, wo Germaine de Staël mit klugen Geistern ihrer Zeit philosophierte, sind vom 24. April bis zum 04. November 2018 die “Gärten der Gedanken” zu erkunden.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

2 Antworten zu “Reisetipp: Gärten der Gedanken”

  1. Editha Weber sagt:

    Wirklich sehenswert!

  2. Petra sagt:

    Toller Tipp.
    Herzliche Grüße Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.