Kontakt | Impressum
 

Winterliche Flussfahrt im Advent

 

„Muskulus, Wanderer“, meldet sich eine freundliche Männerstimme am Telefon. Seit vielen Jahren kenne ich diese durch die Zusammenarbeit mit dem Kanu- und Fahrradverleih, den Sven-Erik Muskulus betreibt. Erst jetzt habe ich den aus Güstrow stammenden Unternehmer persönlich kennen gelernt. Auf seinem idyllisch gelegenen Hof im Landkreis Rostock, der von einem stattlichen Bauernhaus aus dem Jahre 1901 dominiert ist und mit zahllosen Kanus und Fahrrädern aufwarten kann, traf ich ihn zu Gespräch und Tee. Dabei erfuhr ich, dass Sven-Erik Muskulus inzwischen auch eine Dschungelschute zu Wasser lässt. Dieses Flachbodenboot, das als eine Art Riesen-Kanu funktioniert, können 20, 40 und sogar noch mehr Leute befahren. Dabei kommandiert ein Steuermann Männer oder Frauen je mit einem zwei Meter langen Paddel ausgerüstet, während die restliche Mannschaft die vorbeiziehende Landschaft oder den mitgenommenen Kaffee genießt.

Das hört sich gut an! Also plane ich für den 1. Dezember 2012 keinen adventlichen Kaffeeklatsch, sondern eine winterliche Flussfahrt auf der Mildenitz, einem Nebenfluss der Warnow, mit der Dschungelschute ein. Der Samstag vor dem ersten Adventssonntag ist der nächste Termin für eine Tour. Was mir jetzt noch fehlt, sind die restlichen Bootsfahrer. Somit frage ich, wer kommt mit auf Tour durch die mecklenburgische Auenlandschaft?

Weitere Informationen: www.wanderer-aktivtour.de

Kontakt: info@wanderer-aktivtour.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

7 Antworten zu “Winterliche Flussfahrt im Advent”

  1. Editha Weber sagt:

    Thank you very much. This is a motivation for me!

  2. ulrich sagt:

    Wir freuen uns auf die winterliche Flussfahrt
    in den Advent und sind dabei, wenn es heißt alle Mann an Bord
    Waltraut und Wolfram

  3. Editha Weber sagt:

    Thank you for your interest. Please use info@wanderer-aktivtour.de to subscribe for this tour.

  4. I’ll immediately grab your rss feed as I can not find your e-mail subscription link or e-newsletter service. Do you have any? Kindly let me know so that I may just subscribe. Thanks.

  5. Editha Weber sagt:

    In der Tat: eine Zeitreise wäre doch mal eine aufregende Sache! Vielen Dank für das aufmerksame Lesen. Ich hoffe, Du kommst trotzdem.

  6. Andreas Girbardt sagt:

    Sonnabend, den 4. Mai 1213
    Buchvorstellung „Auf in den Norden!“ auf dem 11. Landesrapsblütenfest
    Ort: Sternberg

    Ich habe gerade bemerkt, dass die Jahreszahl des Lesetermins verschrieben ist. Oder du eine Zeitreise anbietest. Dann komme ich auch.

    Andreas

  7. Andreas Girbardt sagt:

    Ich habe tatsächlich kurz überlegt, aber ich trau mich gerade nicht mal in ein Ruderboot auf der Saale. Schade. Ich wünsch Dir viel Erfolg bei der Mannschaftssuche und Spaß beim Ausflug.

    Grüße auch von Steffen aus K-Lautern

    Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.