Kontakt | Impressum
 

Staude des Jahres 2018: Taglilie


Sie ist unkompliziert, pflegeleicht, schön, sehr vielfältig und ihre zauberhaften Blüten schmücken Garten wie Tisch und Teller, denn die Blüten der Taglilie (Hemerocallis) sind essbar. Das mag den Bund deutscher Staudengärtner zu der Wahl dieser Pflanze als “Staude des Jahres 2018” bewogen haben.
Wenn auch ihre Schönheit für diesen Sommer verblast ist, mit dem Austrieb im nächsten Frühjahr lassen sie sich gut teilen und vermehren. So freuen sich Gärtnerinnen und Gärtner auf die Pracht im nächsten Sommer.

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

2 Antworten zu “Staude des Jahres 2018: Taglilie”

  1. Schwartz sagt:

    Liebe Frau Dr. Weber,
    auch ich bin ein Fan von Taglilien.

    Nochmals vielen Dank für die wunderschöne Reiseführung.

    Mecklenburg ist so sehenswert.

    Herzliche Grüße Familie Schwartz

  2. Laura Schulze sagt:

    Ich liebe diese Blume.
    So einige Schönheiten habe ich schon in meinem
    Garten.
    Ich werde weiter sammeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.