Kontakt | Impressum
 

Geflügelleber auf Salat

 

300 g geputzter Voglersalat (Feldsalat)
4 Stück gekochte Kartoffeln
Apfelessig
Salz
Knoblauchzehe
Steirisches Kürbiskernöl

Die Kartoffeln kochen, noch heiß schälen und in ca. einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit Essig, Salz und Knoblauch marinieren, zum Voglersalat geben und kräftig Steirisches Kürbiskernöl darüber träufeln.

8 Stück Hühnerleber
Maisgrieß
Salz
gehackte Küchenkräuter nach Wunsch
1 Becher Joghurt
Butterschmalz zum Ausbacken

Die geputzte Hühnerleber waschen und trocken tupfen. Joghurt mit Salz und frisch gehackten Kräutern abschmecken. Die Hühnerleber durch das Joghurt ziehen und danach in Maisgrieß wälzen. In reichlich heißem Butterschmalz herausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf den Salat anrichten.

 

Viel Freude beim Zubereiten!

Ihr Sterzkoch Peter Kirchmeier aus Wettmannstätten

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

2 Antworten zu “Geflügelleber auf Salat”

  1. Editha Weber sagt:

    Viel Spaß beim Nachkochen!

  2. Max Hauer sagt:

    Das Rezept muß ich ausprobieren.
    Ich freue mich schon auf den Samstag, da habe ich Zeit und auch die Geduld zum kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.