Kontakt | Impressum
 

Wildnis oder Garten? Der Garten soll sich verändern

Karl Foerster hat mal gesagt, wer mit seinem Garten schon zufrieden sei, verdiene ihn nicht. Nun gut, das kann die Gärtnerin nicht von sich und ihrem Garten behaupten. Momentan träfe es zu, ein Schild anzubringen mit der Bezeichnung: Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Spaziergang zu dritt. Oder wie Menschen in die Landschaft passen.

Die geistreiche Miss Jane Austen liebte es nicht nur, stundenlang spazieren zu gehen, sondern sie war auch sehr vertraut mit den Ideen der Landschaftsgestaltung. So verwundert es nicht, dass ihre Romanfiguren ihrem Beispiel folgen und ohne Sorge um ihren Kleidersaum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, England, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Der Garten als Rückzugsort

Frauen nahmen großen Einfluss auf die Entwicklung der Gartenkultur, wenn auch nur wenige Quellen ihren Anteil daran überliefern. Ein Blick auf die Rahmenhandlung des Decamerone, dieses ersten Romans der europäischen Literatur, erzählt etwas von diesem weiblichen Einfluss. Der Autor Giovanni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Historischer Ausflug nach Mecklenburg-Strelitz (2)

Königin Sophie Charlotte war eine große Gartenliebhaberin. Um ihre Unterstützung für den Aufbau der botanischen Sammlungen von Kew zu ehren, verliehen ihr britische Gelehrte noch zu Lebzeiten den Ehrennamen „Queen of Botany“, Königin der Botanik.Pflanzenliebhabern ist die Königin ebenso durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Rose de Rescht – Geheimnisvolle Schönheit

Da kann es keinen Zweifel geben, diese Rosenschönheit fällt auf. Rose de Rescht hat leuchtend purpurrot blühende Pompoms, die diesen verführerischen Rosenduft tragen, der so typisch für alle Damaszenerrosen ist. Dieser schwere Duft erinnert jeden unweigerlich an Rosenöl. Darüber hinaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Video-Lesung “Große Fürstinnen und ihre Gärten” (6)

Als Prinzessin Louise am 24. September 1750 geboren wurde, hatte die Blumengöttin Flora zu schweigen. Längst hatte Kriegsgott Mars die Herrschaft im Königreich Preußen übernommen, denn seit zehn Jahren regierte König Friedrich II., ein Verwandter Louises, der ihr Leben bestimmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buchtipps, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Die Apothekerrose – eine Begleiterin seit alten Tagen

Als Apothekerrose hatte sie Jahrhunderte lang ihren großen Auftritt: Rosa gallica ‘Officinalis’. Menschen nutzten ihre Kräfte zum Heilen und Schützen. Der Name Apotheker- oder Essigrose verweist deutlich darauf. Als kleiner, kompakt wachsender Strauch mit schönem dunkelgrünen Laub, wenig Stacheln und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Rosa Mundi – Oder der Beginn einer Sammelleidenschaft

In alten Überlieferungen heißt es, Rosa Mundi sei nach der Geliebten des englischen Königs Heinrich II. namens Rosamund Clifford benannt worden. Das klingt romantisch und irgendwie passend, wenn man die rot-weiß-gestreifte Schönheit dieser Alten Rose betrachtet. Sie ist zweifellos ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, England, Frauen und Gärten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Video-Lesung “Große Fürstinnen und ihre Gärten” (5)

Fürstliche Gartenanlagen, deren Schönheit Ausdruck herrschaftlicher Repräsentation zwischen Barock und Klassizismus ist: Dieser Band lädt zur Entdeckung von sieben dieser Kunstwerke ein. Die Spaziergänge werden zu Reisen in die Vergangenheit und sind zugleich eng verknüpft mit den Leben und Schicksalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstrosen zum Fest

Weit von Europa entfernt, kultivierten Menschen wahrscheinlich seit seit 1000 v. Chr. Chinesische Pfingstrosen (Paeonia lactiflora) in den Gärten im Osten. Dass sie auch als Heilmittel zu verwenden war, entdeckten die Menschen sicher durch Ausprobieren und Beobachten. Insbesondere eine blutstillende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar