Kontakt | Impressum
 

Ausstellungstipp: Schiffswege ins Exil

  Sonderausstellungen im Kunstmuseum Ahrenshoop „ … nach dem nördlichen Eismeer zu sehe ich noch eine kleine Tür.“ | Schiffswege von Künstlern und Literaten ins Exil (1933 – 1941) 1. Dezember 2018 bis 7. April 2019 Eröffnung am Freitag, 30. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Ankündigung: Große Füstinnen und ihre Gärten

Wie schön sind all die Gärten, die uns kluge, von der Gartenkunst begeisterte Fürstinnen hinterlassen haben. Noch heute können wir in ihnen spazieren und dabei ihren Spuren folgen. In meinem neuen Buch, das im Februar 2019 im Verlag Pustet in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Begegnungen, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar

Advent in den Schlössern von Mecklenburg-Vorpommern

Wenn der Advent mit Lichtern und Tannenduft lockt und die Vorfreude auf die stille Zeit wächst, lassen sich die Schlösser in Mecklenburg-Vorpommern von einer neuen, einer winterlichen Seite wahrnehmen. Ob es draußen schneit und stürmt, drinnen erzählen Frauen und Männer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Der Schmuck von Marie Antoinette wurde verkauft

  Der Schmuck der Königin Marie Antoinette ist verkauft. Viele Interessierte hatten mit Spannung die Auktion in Genf erwartet. Schließlich wirkt er der Mythos der glücklosen Königin bis in unsere Zeit. Besonders interessant ist, dass ein mit Diamanten verzierter Perlen-Anhänger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Buchtipp: Auf der Suche nach dem Stil 1850–1900

                  Das Interesse an der Zeit der beginnenden Moderne wächst. Das ist überall zu sehen, ob in Medien oder Ausstellungen. Unsere Zeit und das Zeitalter der Industrialisierung verbindet viel: ein rasanter Wandel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Ausstellungstipp: Liotard in Dresden

Dresden ist ohne das Schokoladenmädchen kaum vorstellbar. Der im calvinistischen Genf geborene Maler Jean-Étienne Liotard fertigte es in Wien, reiste mit dem Pastell im Gepäck nach Venedig, wo es ein Agent im Auftrag des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs August … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zum 80. Todestag von Ernst Barlach

  Am 24. Oktober 2018 jährte sich der Todestag von Ernst Barlach zum 80. Mal. Im Güstrower Dom kann heute ein Werk des Künstlers betrachtet werden, das eine bewegende Geschichte hat. Güstrow 1926/1927 Die Domgemeinde will vor dem Dom einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen, Mecklenburg-Vorpommern | Hinterlasse einen Kommentar

Modemuseum Meyenburg

  Der Übergang von Mecklenburg nach Brandenburg ist ganz un­spektakulär. Von Plau am See führt die B 103 in die Prignitz. Ich nähere mich über Nebenstraßen, von Parchim Richtung Süden, über die Dörfer. Auch die letzten mecklenburgischen Dörfer sehen schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Versteigerung: Der Schmuck von Marie Antoinette

Ihre Gegner warfen Königin Marie Antoinette von Frankreich (1755-1793) vor, sie hätte für ihre extravagante Garderobe, ihre stillvoll eingerichteten Landhäuser und Gärten so viel Geld verschwendet, dass der französische Staat zusammengebrochen sei. Das inzwischen aufwändig und liebevoll sanierte Schlösschens Petit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Begegnungen | 1 Kommentar

Buchtipp: Wilhelmine von Bayreuth

            Opernfreunde und Gartenliebhaber kennen und verehren sie gleichermaßen: Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth. Sie selbst hat in ihren Memoiren ihr Leben, zumindest einen Teil davon, dargestellt – und seither ist viel über sie geschrieben worden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen, England, Frauen und Gärten | Hinterlasse einen Kommentar