Kontakt | Impressum
 

Ausstellungstipp: Schiffswege ins Exil


 

Sonderausstellungen im Kunstmuseum Ahrenshoop

„ … nach dem nördlichen Eismeer zu sehe ich noch eine kleine Tür.“ | Schiffswege von Künstlern und Literaten ins Exil (1933 – 1941)
1. Dezember 2018 bis 7. April 2019
Eröffnung am Freitag, 30. November, um 18 Uhr

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Fragen, die bisher in der Exil-Forschung kaum beachtet wurden: Schiffe, Routen, Häfen – Pässe, Visa, Schiffstickets. Woher kam das Geld für die Überfahrten? Präsentiert werden zudem Gemälde, Zeichnungen, Aquarelle sowie  Romanpassagen, Gedichte und weitere Werke, die Einblicke in das Schicksal der  Menschen im Exil geben.

Veröffentlicht unter Allgemein, Auf Reisen, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare sind geschlossen.